Botanikai-Természetvédelmi Folyóirat

Journal of Pannonian Botany

Kitaibelia vol. 2 – no. 1. (1997) p.20-21.

A bajuszvirág (Epipogium aphyllum [F. W. Schmidt] Sw.) két új előfordulása a Bakonyban
Bölöni János – Király Gergely
Cikk letöltése: [pdf] (129 Kb)

Kivonat:

Epipogium aphyllum, eine der seltenen Orchideen Ungarns, wurde bis jetzt sehr sporadisch, nur von Transdanubien erwiesen. Im nördlichen Teil des Bakonygebirges (woher die Mehrheit der bisherigen inländischen Angaben stammt) wurden südlich von Bakonybél zwei neue Fundorte dieser Art - in einem Erlenauwald (Aegopodio-Alnetum), bzw. in der Hainbuche-Konsotiation eines Buchenwaldes (Laureolae-Fagetum) - bekannt.