Botanikai-Természetvédelmi Folyóirat

Journal of Pannonian Botany

Kitaibelia vol. 10 – no. 1. (2005) p.88-103.

Adatok és kiegészítések a magyar flóra ismeretéhez II.
Király Gergely – Király Angéla
Cikk letöltése: [pdf] (173 Kb)

Kivonat:

In der Studie werden die bedeutendsten Fundortsangaben unserer Geländearbeit zwischen 1998 und 2005 von 57 Taxa angegeben, bei weiteren 4 Taxa werden frühere Mitteilungen korrigiert.

Die wichtigsten Ergebnisse sind die Neuentdeckung von Astragalus sulcatus im Neusiedlersee-Becken, im ungarischen Staatsgebiet und die Beschreibung des einzigen aktuellen Fundorts von Huperzia selago in Transdanubien. Wichtige Ergänzungen werden zur Verbreitung von Trifolium striatum, Utricularia australis und Erysimum strictum gemacht. Es wird auch über Neuvorkommen von Polystichum setiferum, Asperula tinctoria, Althaea cannabina, Inula ochulus-christii, Inula germanica és Luzula forsteri in verschiedenen Landschaften und Regionen berichtet. Neue Erkenntnisse über die Vergesellschaftung und Standortsverhältnisse von Carex humilis, Euphorbia verrucosa, Myosotis caepitosa und Hierochloë australis werden mitgeteilt. Taxonomische Anmerkungen und Korrektionen sind im Falle von Knautia kitaibelii, Arabis nemorensis und Centaurea jacea subsp. macroptilon angeführt. Die Lage der einzigen, aber falschen heimischen Angabe (Bozsok) von Gentianella uliginosa wird geklärt, bzw. die falsche Angabe von Senecio paludosus auf dem Eisenberg wird korrigiert.