Botanikai-Természetvédelmi Folyóirat

Journal of Pannonian Botany

Kitaibelia vol. 9 – no. 1. (2004) p.67-83.

Dél-Dunántúl fokozottan védett növényei
Kevey Balázs
Cikk letöltése: [pdf] (7935 Kb)

Kivonat:

Süd-Transdanubien, – der südwestliche Teil Ungarns – ist aufgrund der Pflanzengeographie eine heterogäne Landschaft. Auf dem Gebiet herrschendes submediterranisches Klima lässt gegen Norden und Süden stufenweise nach und geht in kontinentalen Charakter über. In der vorliegenden Studie wird die geographische Verbreitung von 26 streng geschützten Pflanzenarten dieser wechselreichen Landschaft mit Fundortliste und Arealkarte präsentiert. Das Vorkommen von 11 Pflanzen der 26 seltenen Arten konnte in der letzten Zeit nicht bestätigt werden. Auch diese Zahlenproportion bestätigt die Notwendigkeit des Naturschutzes.